Run, Fatboy run - luftig leichte Komödie mit perfektem Timing

Sport ist Mord - oder doch nicht? Speziell das Laufen eines Marathons ist symbolhaft etwas, was den Couch-Potatoe vom drahtigen Fitnessadepten unterscheided. Daher wird es in Filmen immer gerne aufgegriffen, um ein kathartisches Erlebnis für den Helden zu konstruieren. Oder auch nicht - man bedenke die legendäre Folge von "How I met your mother". Barney: "I can run a marathon". Er trainiert natürlich keinen Meter und macht ein echtes Barney-Event daraus.

Etwas näher an der Realität ist die britische Komödie von David Schwimmer "Run, Fatboy, Run" mit Simon Pegg in der Hauptrolle.

Endspielbücher Teil 1 - Silman's Complete Endgame Course - Jeremy Silman

Übe Endspiele! Diesen Rat hat bestimmt so mancher Anfänger, Fortgeschrittene und auch schon sehr gute Schachspieler bestimmt schon mehrmals, wenn nicht zu oft, zu hören bekommen.

Ja Moment - ich kann doch Endspiele? Mit dem Turm mattsetzen, einen  Mehrbauern verwerten, ein Remis rausholen, wenn eines drin ist? Und überhaupt - Endspiele üben ist laangweilig.

Man kann sich denken, was ich dazu sagen will, wenn ich einen Artikel über ein Endpspielbuch schreibe. Falsch, Richtig, und Falsch. Ja, jeder kann ein paar Basis-Endspiele. Wahrscheinlich kann man auch die Lucena- und Philidor-Turmendspiele und noch ein paar mehr. Aber schon der Blick in das Inhaltsverzeichnis eines Endpspielbuches wie des vorgestellten oder in das von "100 Endgames you must know" von Jesus de la Villa läßt uns ahnen, daß da doch etwas mehr ist. Läufer gegen Turm, entfernter Mehrbauer, Remistricks mit König und Bauer gegen die Dame - o.k. auch diese kennt man vielleicht noch.

Primeval – Rückkehr der Urzeitmonster

British Enternainment ist im 21. Jahrhundert angekommen

Ich _liebe_ Primeval. Die Serie wird von Impossible Pictures für den britischen Fernsehsender ITV1 produziert und ist in England, sowie in Deutschland (ausgestrahlt von Pro 7) ein grosser Hit. Erzählt wird im lockeren Episodenformat, und trotzdem insgesamt und pro Staffel mit einem übergreifenden Handlungsfaden. Das Team aus zumindest hierzulande frischen Schauspieler-Gesichtern schlägt sich mit allerhand Urzeit-Getier herum – und das macht zumindest dem Zuschauer jede Menge Spass.

Highway Psychos

Tags

Beth arbeitet im NIrgendwo an einem amerikanischen Highway. Sie betreibt ein Motel und ein Diner, die gemeinsam haben, daß kaum jemand vorbei kommt. Eines Tages taucht ein zwielichtiger junger Mann auf. Als dieser blutend vor dem Motel zusammenbricht, kümmert sich Beth um ihn. Ebenfalls auftauchende Surfer, die den Fremden zu kennen scheinen, stürzen Beth in einen Konflikt, wem sie trauen soll.

[rec] – kleiner böser Horrorfilm

Tags

Ángela Vidal ist Fernsehreporterin. Auf der Suche nach neuen Formaten hat ihr Sender das Format “Während Sie schlafen” erfunden, das nachts verschiedene Berufsgruppen aufsucht, um diese bei der Arbeit zu begleiten. Diesmal ist die Feuerwehr dran. Als diese zu einem nächtlichen Einsatz gerufen wird, scheint alles zunächst ganz harmlos, bis die anscheinend nur verwirrte alte Frau, die den Einsatz auslöste, einen Polizisten in den Hals beisst…

iphone oder doch nicht

Tags

Neidlose Bekenntnisse eines Abstinenten

Tjaja, das iphone. Lange wurde es angekündigt, die einen zweifelten an seinem Erfolg, die anderen waren fest davon überzeugt. Und jetzt, ca. ein Jahr nach seiner Veröffentlichung, ist es immer noch praktisch konkurrenzlos. Nicht nur das beste Bedienkonzept, sondern tatsächlich das einzig vernünftige. Grösstes Display, bester Touchscreen. Plus den Apple-Suchtfaktor…

Selber habe ich eine irrationale, aber langanhaltende Abneigung gegen Apple, auf die ich hier nicht weiter eingehen will, denn sie tut nichts zur Sache, und wer weiss, vielleicht werde ich sie mal überwinden… Habe das iphone erst einmal in der Hand gehabt, aber die Bedienung fühlt sich einfach fantastisch an, und alles sieht super aus. Sehr rund, sehr überzeugend.