Coupling – britcom at its best

Peinlich gibt es nicht

Steve mit Jane, Patrick mit allen und Jeff nur für sich selber: das hört sich nicht nach einem besonders prickelnden Konzept für eine Comedy-Sitcom an. Jedoch ist die leider viel zu kurz gelaufene BBC-Serie “Coupling” (geschrieben von Steven Moffat) schon ein Highlight. So richtig abgehen tut das natürlich wieder am besten im englischen Original.

Evil – Buch von Jack Ketchum

Ein Schlag in die Magengrube

Ich sah den gleichnamigen schwedischen Film (auch recht klasse, hat aber nichts mit dem beschriebenen Buch zu tun) und suchte danach auf Amazon. Dabei geriet ich auf die Buchkritik von “Evil” und die Leserkommentare machten mich neugierig. Etwas peinlich ist mir, dass das wohl auch mit meinem Faible für extrem gewalttätige Filme zu tun hat.

Lästern macht Laune

Debakel in der Nachspielzeit

Wer hätte gedacht, dass Fussball und Webdesign so eine amüsante Schnittmenge haben können. Mir hilft es manchmal sehr, nach einem desolaten und erfolglosen Auftritt unseres Teams in der Bundesliga feixend die Sonntagsspiele zu verfolgen und mich zu freuen, dass es anderen noch schlimmer ergeht. Ein anderer Quell der Schadenfreude ist, über den Katastrophencode mancher (nichtsdestotrotz sehr erfolgreicher) Websites zu lästern. Aber beides gleichzeitig… Genau das ist jetzt möglich.

Drupal die 2.

Immer noch die Nummer 1

Der Glaubenskrieg bei den Content-Management-Systemen kann bisweilen bizarre Züge annehmen. Angeblich soll es 1400 davon geben. Stellen Sie sich vor, sie hätten 1399 Alternativen zu Microsoft Word…. Also ich könnte nicht mehr ruhig schlafen. Die Tendenz, sein aktuelles System als das Beste darzustellen, wird durch diese Zahl wahrscheinlich noch verstärkt.

Drupal rockt

Das Content-Management-System der Zukunft

Wir haben hier ja an früherer Stelle schon von CakePHP berichtet. Ein durchaus ähnliches Konzept verfolgt das CMS Drupal. Von den holländischen Studenten Dries Buytaert und Hans Snijder zunächst für den Eigenbedarf als einfache Groupware entwickelt, hat es sich mittlerweile zu einem veritablen und von der Funktionalität her geradezu furchteinflössenden CMS entwickelt. Links: www.drupal.org www.drupalcenter.de

Red ridinghood

Bzw. die Roten reiten wieder

Jawohl, unsere Fussballhelden kommen langsam in Form. 20 Punkte zur Winterpause – das ist genauso wie 1:0: Punktlandung. Frag mal nen Fallschirmspringer danach, dann weisste, wasses wert ist. Wieso jetzt alle auf Peter “Arbeitslos-und-Spass-dabei” herumhacken – das sagt mehr über die Leute selber aus als über Peterle selber. Der hat sich nämlich nicht gross verändert. Wir sind im Moment halt nur ein mittelmässiges Team. 

Hello again

Tags

Tommi Lebt noch.

Und wie immer lautet unser Motto heute: and now for something completely different. In der Welt ist viel passiert seit meinem letzten Eintrag, leider gab es kaum gute neue Filme (wenn man mal von dem kontroversen “Hostel” absieht). Also wirklich etwas anderes: ich oute mich als Christina-Aguilera-Fan. Also bestimmt kein Fan von dem, was sie von sich gibt (der Höhepunkt war mal, dass sie propagieren wollte, Sex vor der Ehe wäre schlecht, aber rannte weiter in ultraknappen Outfits rum plus der gleichen Sexschiene bei Auftritten), nein, ganz bestimmt nicht.