Schach

Endspielbücher Teil 1 - Silman's Complete Endgame Course - Jeremy Silman

Übe Endspiele! Diesen Rat hat bestimmt so mancher Anfänger, Fortgeschrittene und auch schon sehr gute Schachspieler bestimmt schon mehrmals, wenn nicht zu oft, zu hören bekommen.

Ja Moment - ich kann doch Endspiele? Mit dem Turm mattsetzen, einen  Mehrbauern verwerten, ein Remis rausholen, wenn eines drin ist? Und überhaupt - Endspiele üben ist laangweilig.

Man kann sich denken, was ich dazu sagen will, wenn ich einen Artikel über ein Endpspielbuch schreibe. Falsch, Richtig, und Falsch. Ja, jeder kann ein paar Basis-Endspiele. Wahrscheinlich kann man auch die Lucena- und Philidor-Turmendspiele und noch ein paar mehr. Aber schon der Blick in das Inhaltsverzeichnis eines Endpspielbuches wie des vorgestellten oder in das von "100 Endgames you must know" von Jesus de la Villa läßt uns ahnen, daß da doch etwas mehr ist. Läufer gegen Turm, entfernter Mehrbauer, Remistricks mit König und Bauer gegen die Dame - o.k. auch diese kennt man vielleicht noch.