Timmerbergs Tierleben – Bücher

Tags
Straußenvogel

Mein aktuelles Lieblingsbuch. Was sie eigenlich gar nicht über Tiere wissen wollten, aber nie wieder vergessen werden. Helge Timmerberg und Frank Zauritz machen einen virtuellen Rundgang durch den Zoo, und jedes Tier kriegt sein Fett weg. Mit viel Liebe und nicht weniger Wissen werden hier knackig und unterhaltsam die Eigenarten der verschiedenen Flossen- Vierbein- und sonstwie bewegten Kreaturen beschrieben und aufs Korn genommen.

So weiss man z.B. über Heinz, den Hornfisch eigentlich nichts, genauso verhält es sich beim Seedrachen, der deshalb noch nicht mal einen Namen hat. Allein die Namen reizen schon zum Schmunzeln. Serafe, die Giraffe, Antje, die Seelöwin (ja genau, DIE Antje, das Wappentier von NDR2), Kunigunde, die Wölfin.

Und das gefährlichste Tier des ganzen Zoos ist? Na? Der Löwe? Der Panther? Sie raten es nicht. Bruce Lee, der Strauss, ansonsten dumm wie Brot. Wer nach diesem Buch die Tiere nicht in sein Herz geschlossen hat, ist wohl Gärtner oder hat Katzenallergie.